Spenden für den Denkmalschutz

Mit Ihrer Spende kann die Deutsche Stiftung Denkmalschutz viel bewegen. Denkmalschutz bedeutet, große und kleine Restaurierungsmaßnahmen durchzuführen. Das bedeutet auch, schon frühzeitig kleine Schäden zu beheben. Denn Vorsorge ist der ideale und preiswerteste Weg der Denkmalpflege.

Doch nicht nur die Denkmale profitieren von Ihrer Spende, sondern auch die Menschen, die mit ihnen leben. Zum Beispiel die Familie, die weiter ihr altes Bauernhaus bewohnen kann oder die Kirchengemeinde, die in ihrem Gotteshaus wieder beten kann, oder die Bewohner eines Viertels, die in ihrem Park wieder Erholung finden.

Nicht zu vergessen die qualifizierten Handwerker, die dank der Unterstützung unserer Förderer gute Arbeit leisten können. Schreiner, Metallbauer, Maler und Maurer arbeiten auf den Baustellen Hand in Hand. Dachstühle werden vom Holzwurm befreit, filigrane Türschlösser repariert, Mauerwerk neu verfugt oder kostbare Fresken restauriert.

Letztlich profitieren wir alle von unserer reichen Denkmallandschaft – sei es  im Alltag oder in Freizeit und Urlaub.

Darum bauen auch Sie auf Kultur - mit Ihrer Spende!

 

Gute Gründe, sich zu engagieren

  • Weil die Deutsche Stiftung Denkmalschutz eine private, gemeinnützige Organisation ist und unabhängig agiert. 
  • Weil die Stiftung sich dort engagiert, wo es am nötigsten ist. Noch immer gibt es zahlreiche Denkmale, die akut bedroht sind und schnelle Hilfe benötigen.
  • Weil die Stiftung auch solche Maßnahmen fördert, die vorbeugende Wirkung haben. Denn Vorsorge ist der beste und preiswerteste Weg, Denkmale zu erhalten.
  • Weil die Stiftung Projekte mit qualifizierten Mitarbeitern fachlich begleitet – von der Antragstellung bis zum Abschluss der Restaurierungsmaßnahmen.
  • Weil die Unterstützung durch die Stiftung oft als Initialzündung für weitere Geldgeber wirkt und so manche Maßnahmen erst realisiert werden können.
  • Weil Denkmalpflege Arbeitsplätze im regionalen Handwerk schafft und erhält.
  • Weil die Arbeit der Stiftung die staatliche Förderung unterstützt – nicht ersetzt.
  • Weil Zuwendungen an die Deutsche Stiftung Denkmalschutz steuerlich geltend gemacht werden können.
  • Weil die Stiftung auf den dauerhaften Erhalt unserer reichen Denkmal- und Kulturlandschaft in ganz Deutschland setzt. 

 

Wir sind dabei!

Lesen Sie hier Interviews und Berichte von Menschen, die die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützen oder ihre Hilfe in Anspruch nehmen konnten. Sie erzählen von ihrer Motivation, ihrer Erfahrung und so manche Anekdote!

Ihre Ansprechpartnerin

Elsbeth Rütten

Elsbeth Rütten
Spenden
Tel.: 0228 9091-250
ruetten(at) denkmalschutz.de