Spielend die Zukunft gesichert

- für Sie und Baudenkmale in ganz Deutschland -

Mit der GlücksSpirale bieten die 16 staatlichen Lottogesellschaften in Deutschland eine Lotterie an, aus deren Einnahmen viele gemeinnützige Projekte gefördert werden. So erhalten der Deutsche Olympische Sportbund, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege derzeit jeweils 25% der Zweckerträge für ihre Arbeit. Weitere 25% fließen an regionale Einrichtungen in den einzelnen Bundesländern. 

Die GlücksSpirale ist ein stabiler Pfeiler für den Denkmalschutz. Das Sanierungsangebot für ehrwürdige Kirchen, historisch bedeutende Schlösser und andere kulturhistorisch wertvolle Bauwerke übersteigt die Möglichkeiten der öffentlichen Kassen. Deshalb trägt jedes verkaufte Los der GlücksSpirale zum Erhalt bedeutender Baudenkmale in Deutschland bei.

Weitere Informationen zur GlücksSpirale und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz