Fokus Denkmal

1. Platz Fokus Denkmal 2013
Brauhaus in Rothenburg ob der Tauber© Nathalie Götz

Der Jugend-Fotowettbewerb der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

"Fokus Denkmal" heißt der Jugend-Fotowettbewerb der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre sind dazu aufgerufen, auf Motivsuche zu gehen und die Denkmale in ihrer Umgebung zu fotografieren. Dabei lädt das aktuelle Jahresmotto des Tags des offenen Denkmals ein, unser bauliches Kulturerbe aus immer neuen Perspektiven zu betrachten.

Die besten Einsendungen der vergangenen Jahre haben auch am internationalen Jugend-Fotowettbewerb International Heritage Photographic Experience (IHPE) teilgenommen, der unter der Schirmherrschaft des Europarats steht.

 

Fotogalerie der Platzierungen 2012 und 2013

Fokus Denkmal 2014: Motto Farbe

© Valentin Toschner

Das Motto für Fokus Denkmal 2014 lautet wie beim Tag des offenen Denkmals "Farbe". Das Thema bietet den jungen Fotografen eine Fülle von Möglichkeiten: Nicht nur farbige und großflächige Fassadenanstriche sind gefragt, sondern es sind auch die Details an den Objekten, die für das Kameraauge interessant sind und den optischen Charakter eines Gebäudes prägen. Ob kontrastreiche Fachwerkbauten oder harmonische Gründerzeitfassaden, kostbare Vergoldungen oder schlichte Erdfarben – durch seine Farbigkeit verrät jedes Denkmal etwas über seine Geschichte und die seiner Besitzer. Dabei geben abblätternde oder von Restauratoren freigelegte Farbschichten einmalige Einblicke in vergangene Zeiten und erzählen vom Zeitgeschmack und Stilempfinden vergangener Epochen.

 Mehr Ideen zum diesjährigen Motto und die Informationen zur Ausschreibung unter www.tag-des-offenen-denkmals.de/fokus/ausschreibung.html

 

Ihre Ansprechpartnerin

Carolin Kolhoff
Tag des offenen Denkmals
Tel.: 0228 9091-440
kolhoff(at) denkmalschutz.de